KINDER

Für die Kleinsten Raum schaffen

Entwicklung Kita-Kohlweg

Die Kita am Kohlweg ist stark sanierungsbedürftig. Es besteht dringender Handlungsbedarf. Wir fordern daher, die schnellstmögliche Prüfung aller denkbaren Lösungen.
Hierbei soll zwischen den Möglichkeiten eines Neubaus, der Erweiterung, oder der Sanierung des Altbestands abgewogen werden. Das Ziel besteht hierbei in der Entwicklung eines schlüssigen Gesamtkonzeptes.

Kinderbetreuung

Kinder sind unsere Zukunft – ganz klar. Hier ist es wichtig, Anreize für Erzieher zu schaffen. Aus diesem Grund wollen wir eine bessere Förderung des Fachpersonals in Kleinkind- und Kinderbetreuung. Die kostenlose Mitbetreuung der eigenen Kinder sowie die Möglichkeit des kostenlosen Mittagessens sollen garantiert werden.
Um das Betreuungsangebot zu vergrößern sollten wir auch Alternativen zu den bereits vorhandenen Betreuungseinrichtungen fördern. Durch Beihilfen sollen nicht nur mehr Betreuungsplätze geschaffen werden, sondern auch eine individuelle Vielfalt an Betreuungsmodellen ermöglicht werden.

Kinderspielplätze

In unserem Bild für ein lebendiges Messel sind Kinderspielplätze ein wichtiger Bestandteil. Spielplatzverkäufe sind familienfeindlich. Wir werden uns mit aller Kraft dafür einsetzen, dass die vorhandenen Spielflächen für Kinder erhalten bleiben.
Dafür soll ein Sockelbetrag festgelegt werden, durch den ausreichend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, um die Spielgeräte bei Bedarf zu erneuern.

Neubau Grundschule

Wir setzen uns dafür ein, daß für den Neubau der Grundschule Messel (geplant ca. 2026 oder später) die „Grüne Mitte“ nicht angetastet wird, sondern diese bevorzugt auf dem TSG-Gelände errichtet wird.
Image