Finanzen

Es geht um das Geld der Bürger

Die Strategie der Haushaltsführung in den vergangenen Jahren ist simpel.

Die Ansätze für Ausgaben werden zu hoch, für Einnahmen zu gering prognostiziert. Zum Jahresende werden die nicht verbrauchten Beträge dann als angebliche Einsparungen ausgewiesen.

Dass die Ausgaben tatsächlich von Jahr zu Jahr steigen, wird auf diesem Weg verschleiert. Wir stehen für:
  • Realistische Ansätze
  • Konsolidierung der Sach- und Dienstleistungen
  • Echte Transparenz